Immobilien
Architektur
Interior Design
Über uns
Kontakt

DATENSCHUTZRICHTLINIE – BCONNECTED GROUP

Letzte Änderung: April 2024

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Kunden der Bconnected Group.

Wer ist der Datenverantwortliche? 

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist das Unternehmen der Bconnected Group, mit dem Sie Ihre Beziehung eingehen.

  • Immobilien: BCONNECTED ESTATES, SL, Plaça Espanya, 3, 07181, Portals Nous-Calvià (Illes Balears, Spanien);
  • Immobilienentwicklungen und Architekturprojekte: C LEJA ARQUITECTOS, SLU, Plaça Espanya, 3, 07181, Portals Nous-Calvià (Illes Balears, Spanien);
  • Living Concepts Shop und Innenarchitekturprojekte: SANTA CATALINA DESIGN DISTRICT, SL, Plaça Espanya, 3, 07181, Portals Nous-Calvià (Illes Balears, Spanien);

Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Die Daten, die wir verarbeiten, stammen

– Aus den Formularen, die Sie ausfüllen, und den Anfragen, die Sie stellen, z.B. Anfragen nach Informationen über unsere Dienstleistungen, unsere Immobilien- und Maklerdienste und Kauf- oder Mietanfragen;

– Informationen, die Sie uns zum Zwecke der Beauftragung unserer Dienstleistungen, einschließlich der Maklerdienste, zur Verfügung stellen;

– Informationen, die im Zuge der Erbringung dieser Dienstleistungen anfallen.

Alle diese Daten werden entweder direkt von Ihnen oder von Dritten zur Verfügung gestellt, die Anfragen in Ihrem Namen bearbeiten, z.B. andere Architekten oder Immobilienmakler.

Die Kategorien von Daten, die wir verarbeiten, sind in der Regel:

– Identifikations- und Kontaktdaten, Personalausweis-, NIE- oder Reisepassdaten;

– Daten über persönliche Merkmale, wie z.B. die Sprache;

– Kontaktdaten, Post- und E-Mail-Adressen;

– Finanzielle und transaktionale Daten;

– Daten im Zusammenhang mit den Projekten, die Sie bei uns in Auftrag geben.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Verwaltung der Beziehungen zu Kunden und potenziellen Kunden: Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden und potenziellen Kunden unserer Dienstleistungen und Produkte, um die Beziehung zu ihnen zu verwalten, die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen, einschließlich der Immobilienverwaltungsdienste, zu erbringen und den Verkauf und die Lieferung der erworbenen Produkte zu verwalten, falls zutreffend.

Diese Verarbeitungen sind für die Erfüllung des Vertrags oder für die Anwendung vorvertraglicher Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Personen erforderlich.

Buchhaltung und Verwaltung: Die Daten der durchgeführten Vorgänge werden auch für die Buchhaltung und die Verwaltung verarbeitet, in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen in Buchhaltungs- und Steuerangelegenheiten und mit dem Gesetz 10/2010 vom 28. April über die Verhinderung von Geldwäscherei.

Verwaltung der Immobilienvermittlung: Gegebenenfalls werden die Daten der Personen, die an den von uns durchgeführten Immobilientransaktionen beteiligt sind, wie Vermieter, Mieter, Verkäufer oder Käufer, für die Erbringung der mit dem Kunden vereinbarten Immobilienvermittlungsdienste verarbeitet.

Diese Verarbeitung ist für die Ausführung des formalisierten Vertrags erforderlich.

Versendung von kommerziellen Mitteilungen und Verwaltung von Verteilerlisten: Wir verarbeiten die von unseren Kunden bereitgestellten Identifikations- und Kontaktdaten, um unsere Mailinglisten zu verwalten und ihnen Mitteilungen über unsere Dienstleistungen zu senden.

Diese Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Wenn Sie dieser Verarbeitung widersprechen oder Ihre Zustimmung zurückziehen, hat dies keinen Einfluss auf die Erfüllung des Auftrags oder die Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen.

Sie können sich jederzeit von der Verarbeitung zu Werbezwecken abmelden, indem Sie den dafür vorgesehenen Link in unseren Mitteilungen aktivieren oder eine E-Mail an info@bconnected.mydryve.de mit dem Betreff ” Werbung abmelden” senden.

Mit wem können wir Ihre Daten teilen?

Wir geben Ihre Daten nur weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, wenn es für die Erbringung der angeforderten Dienstleistungen erforderlich ist oder mit Ihrer Zustimmung. Zu den Empfängern der Informationen können Steuerbehörden, öffentliche Verwaltungsstellen, öffentliche Register und/oder Notare, Partner-Immobilienmakler und Lieferanten gehören, deren Dienstleistungen oder Produkte in den von Ihnen mit uns abgeschlossenen Projekten enthalten sind.

Die Übermittlung von Immobilientransaktionen an kooperierende Agenturen beruht auf einem berechtigten Interesse an der administrativen und wirtschaftlichen Verwaltung dieser Kooperationen.  Bei der Abwägung dieses Interesses mit Ihren Rechten und Freiheiten wurde festgestellt, dass die Verarbeitung eine begrenzte Auswirkung auf die Privatsphäre der betroffenen Personen hat, den berechtigten Erwartungen der betroffenen Personen entspricht und keine erhebliche Gefahr darstellt.

Wenn Sie zustimmen, werden Ihre Identifikations- und Kontaktdaten zu Marketingzwecken an die Unternehmen der Bconnected-Gruppe weitergegeben. Die Unternehmen der Gruppe sind unter https://bconnected.mydryve.de/ aufgeführt.

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren? 

Ihre Daten werden für die Dauer Ihrer Beziehung zu uns und in jedem Fall für die in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Zeiträume sowie für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erfüllung der sich aus der Verarbeitung ergebenden Verpflichtungen erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig oder relevant sind.

Daten, die für Marketingzwecke verarbeitet werden, werden so lange aufbewahrt, wie Sie nicht deren Löschung verlangen.

Welche Rechte haben Sie?

WEBSITE-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Letzte Änderung: April 2024

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Website www.bconnectedmallorca.com (im Folgenden als Website bezeichnet).

Sie erklären, dass die Informationen, die Sie uns jetzt oder in Zukunft zur Verfügung stellen, korrekt und wahrheitsgetreu sind, und Sie verpflichten sich, uns über jede Änderung dieser Informationen zu informieren. Wenn Sie personenbezogene Daten Dritter angeben, verpflichten Sie sich, die vorherige Zustimmung der Betroffenen einzuholen und sie über den Inhalt dieser Richtlinie zu informieren.

Im Allgemeinen müssen die auf unseren Formularen als obligatorisch gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden, damit wir Ihre Anfragen bearbeiten können.

  1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

LIVING CONCEPTS, SLU, mit Sitz in Plaça Espanya, 3, 07181, Portals Nous-Calvià (Illes Balears, Spanien) ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer der Website und der Abonnenten des Newsletters der BConnected Group verantwortlich.

Die folgenden Unternehmen der Bconnected Group sind für die Verarbeitung der Daten verantwortlich, die in den Formularen für Immobilien, Architektur und Innenarchitektur auf der Website angegeben werden:

– Immobilien: BCONNECTED ESTATES, SL, mit Sitz in Plaça Espanya, 3, 07181, Portals Nous-Calvià (Illes Balears, Spanien).

– Architektur: C LEJA ARCHITECTS, SLU, mit Sitz in Plaça Espanya, 3, 07181, Portals Nous-Calvià (Illes Balears, Spanien).

– Innenarchitektur: STA. CATALINA DESIGN DISTRICT, SL, mit Sitz in Plaça Espanya, 3, 07181, Portals Nous-Calvià (Illes Balears, Spanien).

Sie können den Datenschutzbeauftragten von BConnected kontaktieren, indem Sie eine E-Mail an info@bconnected.mydryve.de senden.

2. Warum verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Verwaltung von Kunden- und Benutzerbeziehungen: Die von den Benutzern in den Kontaktformularen angegebenen Daten werden verarbeitet, um auf ihre Anfragen und Wünsche zu antworten.

Diese Verarbeitung ist für die Verwaltung des Rechtsverhältnisses mit Ihnen oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Antrag der Interessenten erforderlich.

Verwaltung und Management der Sicherheit der Website: Wir verarbeiten Browsing-Daten (IP-Adressen oder Protokolle), um die Sicherheit der Website zu verwalten und zu kontrollieren. Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse, die Sicherheit der Website zu gewährleisten. Dieses Interesse wird in Erwägungsgrund 49 der DSGVO ausdrücklich anerkannt. Bei der Abwägung dieses Interesses mit Ihren Rechten und Freiheiten haben wir berücksichtigt, dass diese Verarbeitung im Einklang mit allgemeinen Sicherheitspraktiken steht und kein erhebliches Risiko für die betroffenen Personen darstellt.

Statistische Zwecke und Qualitätsmanagement: Um die Qualität unserer Dienstleistungen zu bewerten und zu verwalten, führen wir Statistiken auf der Grundlage von aggregierten Daten durch, die wir aus den Browsing-Daten erhalten, z.B. IP-Adresse, Weblogs, besuchte Seiten oder auf der Website durchgeführte Aktionen (+ Infos in unserer Cookie-Richtlinie).

Diese Verarbeitung basiert auf unserem berechtigten Interesse, die Qualität unserer Dienstleistungen und Produkte zu bewerten und zu verwalten. Bei der Abwägung dieses Interesses mit Ihren Rechten und Freiheiten wurde festgestellt, dass die Verarbeitung eine begrenzte Auswirkung auf die Privatsphäre der betroffenen Personen hat, den angemessenen Erwartungen der betroffenen Personen entspricht und keine erhebliche Gefahr darstellt.

Versendung kommerzieller Mitteilungen und Verwaltung von Mailinglisten: Wir verarbeiten die Identifikations- und Kontaktdaten von Personen, die sich in unsere Mailinglisten eintragen, um Newsletter der Bconnected Group zu versenden. Diese Newsletter beziehen sich auf Produkte oder Dienstleistungen der Bconnected Group in den folgenden Bereichen: Immobilien (BCONNECTED REAL ESTATE), Architekturprojekte (BCONNECTED ARCHITECTURE), Innenarchitektur (BCONNECTED INTERIOR DESIGN).

Um unsere Mailinglisten zu verwalten, segmentieren wir die Empfänger unserer Mitteilungen nach ihrem Markt oder ihrer Sprache. Diese Verarbeitung besteht aus einer einfachen Klassifizierung nach objektiven Kriterien und wird nicht für kommerzielles Profiling, Vorhersagen oder Verhaltensanalysen verwendet.

Diese Verarbeitung basiert auf der Zustimmung, um die Sie gebeten werden.

Sie können sich jederzeit von der Verarbeitung zu kommerziellen Zwecken abmelden, indem Sie den dafür vorgesehenen Link in unseren Mitteilungen aktivieren oder eine E-Mail an info@bconnected.mydryve.de mit dem Vermerk ” Werbung abmelden” senden.

  1. An wen können wir Ihre Daten weitergeben?

Ihre Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben oder wenn Sie eine solche Weitergabe beantragt haben.

  1. Wie lange werden wir Ihre Daten speichern?

Im Allgemeinen speichern wir Ihre Daten für die Dauer Ihrer Beziehung zu uns und in jedem Fall für die Zeiträume, die in den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen festgelegt sind, sowie für den Zeitraum, der zur Erfüllung der sich aus der Verarbeitung ergebenden Verpflichtungen erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig oder relevant sind. Daten, die sich auf das Surfen beziehen, werden gelöscht, sobald die Verbindung zur Website beendet ist und die Statistiken erstellt wurden.

Daten, die zu Marketingzwecken verarbeitet werden, werden so lange aufbewahrt, wie Sie nicht deren Löschung verlangen.

Welche Rechte haben Sie?

 

LEBENSLAUF-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Stellenbörse und die Einstellungsverfahren der Bconnected Group.

1 Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?   

Der Verwalter der Stellenbörse der Bconnected-Gruppe und verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ihrer Nutzer ist das Unternehmen LIVING CONCEPTS, SLU, mit Sitz in Plaça Espanya, 3, 07181, Portals Nous-Calvià (Illes Balears, Spanien).

Die Unternehmen der Bconnected-Gruppe sind für das Auswahlverfahren und die Verarbeitung der Daten der Bewerber verantwortlich. Die Unternehmen der Gruppe finden Sie unter https://bconnected.mydryve.de/. 

  1. Welche persönlichen Daten erhalten wir?

Wir erhalten die Daten, die wir verarbeiten

  • Von Ihrem Lebenslauf und den Informationen, die Sie uns bei der Registrierung in unserer Stellenbörse oder bei der Teilnahme an einem Auswahlverfahren zur Verfügung stellen;
  • von den Auswahlverfahren, an denen Sie teilnehmen;
  • von der Website des Personalvermittlers, über den Sie sich zur Teilnahme an einem bestimmten Auswahlverfahren angemeldet haben;

Die Kategorien von Daten, die wir verarbeiten, bestehen in der Regel aus:

  • Identifikations- und Kontaktdaten, wie DNI/NIE/Aufenthaltsgenehmigung (falls zutreffend), Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, Foto oder E-Mail-Adresse;
  • Daten über persönliche Merkmale, wie z.B. die Staatsangehörigkeit;
  • Akademische und berufliche Daten;
  • Beschäftigungsdaten;
  • Daten, die durch den Prozess selbst erzeugt werden;
  1. Wofür werden wir Ihre Daten verarbeiten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Rekrutierung: Ihre Daten werden für die Verwaltung der Stellenbörse der Gruppe und für Auswahlverfahren, die von und/oder für Unternehmen der Gruppe durchgeführt werden, verarbeitet. Diese Daten werden auch verarbeitet, um Ihre Teilnahme an den Auswahlverfahren der Gruppe auf dem neuesten Stand zu halten und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Bereitschaft, an unseren Rekrutierungsprozessen teilzunehmen, sowie unser berechtigtes Interesse an der Verwaltung dieser Prozesse. Bei der Abwägung dieses Interesses mit Ihren Rechten und Freiheiten wurde festgestellt, dass die Verarbeitung eine begrenzte Auswirkung auf die Privatsphäre der betroffenen Personen hat, den berechtigten Erwartungen der betroffenen Personen entspricht und keine erheblichen Gefahren birgt.

Die Verarbeitung von Gesundheitsdaten basiert auf dem Vorliegen einer ausdrücklichen Zustimmung bei der Bereitstellung dieser Daten an uns und in Übereinstimmung mit den Verpflichtungen aus den geltenden Vorschriften über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und deren soziale Eingliederung.

Statistische Zwecke: Um die Qualität unserer Rekrutierungsprozesse zu bewerten und zu steuern, führen wir Statistiken über die bereitgestellten Daten durch.

Diese Verarbeitungen beruhen auf unserem berechtigten Interesse, die Qualität unserer Einstellungsverfahren zu bewerten und zu steuern. Bei der Abwägung dieses Interesses mit Ihren Rechten und Freiheiten wurde festgestellt, dass die Verarbeitung eine begrenzte Auswirkung auf die Privatsphäre der betroffenen Personen hat, den angemessenen Erwartungen der betroffenen Personen entspricht und keine erheblichen Risiken birgt.

  1. An wen dürfen wir Ihre Daten weitergeben?

Lebensläufe und Stellenprofile von Bewerbern werden an die Unternehmen der Bconnected-Gruppe weitergegeben. Die Ergebnisse der Verfahren, an denen Sie teilgenommen haben, werden Ihrem Profil in der Stellenbörse der Gruppe hinzugefügt, um Ihre Teilnahme an den Auswahlverfahren der Gruppe zu aktualisieren. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte außerhalb der Bconnected Group weitergeben, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich verpflichtet oder haben Ihre vorherige Zustimmung.

Der Austausch von Bewerberdaten zwischen den Unternehmen der Bconnected Group beruht auf dem eigenen Wunsch des Bewerbers, Teil unseres Stellenpools zu sein, sowie auf dem berechtigten Interesse der Gruppe für interne Verwaltungszwecke und zur Optimierung der Verwaltung ihrer Rekrutierungsprozesse. Dieses berechtigte Interesse wird in Erwägungsgrund 48 der Datenschutz-Grundverordnung anerkannt. Bei der Abwägung dieses Interesses mit den Rechten und Freiheiten der betroffenen Personen wurde festgestellt, dass die Verarbeitung den berechtigten Erwartungen der betroffenen Personen entspricht und keine erheblichen Risiken für ihre Privatsphäre birgt.

5 Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Ihre Beziehung zu uns andauert und in jedem Fall für die in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Zeiträume und so lange, wie es für die Erfüllung der sich aus der Verarbeitung ergebenden Verpflichtungen erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig oder relevant sind. Im Einzelnen:

  • Die Daten von Nutzern unserer Stellenbörse und die Historie ihrer Teilnahme an unseren Auswahlverfahren werden so lange aufbewahrt, wie sie nicht die Löschung verlangen.
  • Lebensläufe werden für ein Jahr ab der letzten Aktualisierung aufbewahrt. Die Bewerber müssen daher ihre Angaben aktualisieren, wenn sie für künftige Stellenausschreibungen weiterhin berücksichtigt werden möchten.
  • Unbeschadet der Konsolidierung der Geschichte der Teilnahme an der Jobbank der Gruppe werden die von den Unternehmen geführten Auswahldateien ein Jahr nach Abschluss des Verfahrens gelöscht. Wenn Sie jedoch eingestellt werden, werden die Daten zu Ihrem Auswahlverfahren in Ihrer Beschäftigungsakte aufbewahrt.

 

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und, falls dies der Fall ist, Zugang zu diesen Daten zu erhalten. Sie können auch verlangen, dass Ihre Daten berichtigt werden, wenn sie unrichtig oder unvollständig sind, und Sie können verlangen, dass sie gelöscht werden, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken. In diesem Fall werden wir die betreffenden Daten nur für die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen oder zum Schutz der Rechte anderer verarbeiten.       Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, können Sie auch Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung der Daten einstellen, es sei denn, es liegen zwingende legitime Gründe vor, die Ihre Interessen oder Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Daten werden zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen verwendet.

Sie können sich jederzeit aus unserem Stellenpool austragen und Ihre Einwilligung zur Teilnahme an unseren Einstellungsverfahren zurückziehen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor deren Rückzug berührt wird. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie auch die Übertragbarkeit Ihrer Daten auf einen anderen Datenverantwortlichen verlangen.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde oder einer anderen zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie einen Antrag zu Händen des Datenschutzbeauftragten der Bconnected Group an der Plaça Espanya, 3, 07181, Portals Nous-Calvià (Illes Balears, Spanien) oder info@bconnected.mydryve.de stellen.

Weitere Informationen über Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können, finden Sie auf der Website der spanischen Datenschutzbehörde unter www.aepd.es.